Artikel über: Projekte

Neues Projekt erstellen

1. Gebäudedaten eingeben

Klicke auf "Neu Anlegen" um ein neues Projekt zu erstellen. Im ersten Schritt musst du die Daten für das Kunden-Gebäude eingeben. Stelle sicher, dass alle Informationen korrekt und vollständig erfasst sind. Wenn du das erledigt hast, klicke unten rechts auf "Weiter".

2. Kundeninformationen eingeben

Im nächsten Schritt trägst du die persönlichen Daten des Kunden ein. Wenn du jedoch bereits einen Auftrag für diesen Kunden über unseren Grundstein ausgeführt hast, ist dieser im System vorhanden und kann oben unter "In bestehenden Kontakten suchen" gefunden werden. Alle Daten des Kunden aus dem vorherigen Auftrag werden automatisch übernommen.

Falls der Kunde neu ist, gib im unteren Bereich zusätzliche Informationen wie Straße, Telefonnummer und weitere erforderliche Angaben ein. Wenn die Gebäudeadresse mit der Kundenadresse übereinstimmt, kannst du diese direkt unter dem Feld "Gebäudeadresse übernehmen" kopieren.

3. Projektdetails festlegen

Im letzten Schritt kannst du den Projekt-Typ auswählen und eine Projektvorlage auswählen. Informationen dazu, wie du eine Projektvorlage erstellst, findest du in unserem Help Center.
Gib dem Projekt eine eindeutige Nummer/Namen, in die du beliebige Ziffern und Buchstaben eingeben kannst.

Wenn du im Team arbeitest, kannst du im letzten Feld auswählen, wer die Projektleitung übernehmen soll. Die ausgewählte Person wird automatisch zugewiesen und findet das Projekt dann unter "Meinen Projekten".

Aktualisiert am: 24/05/2024

War dieser Beitrag hilfreich?

Teilen Sie Ihr Feedback mit

Stornieren

Danke!